Portrait von Claudia Redlhammer
 

TV Auftritte


Aeschbacher - We are Family

Der Roman „Die schmutzige Frau“ (Verlag KaMeRu, 2006) mit stark autobiographischen Zügen, hat 2006/2007 sehr viel medialen Staub in Österreich, der Schweiz und Deutschland  aufgewirbelt. Ich war zu Gast bei „Primavera“ (Vera Russwurm, ORF), „Die Barbara Karlich Show“ (ORF) und auch das Magazin TAFF (Pro7) hat sich dem Thema Kindesentfremdung und meinem Schicksal gewidmet.

Den ersten und einen der bewegendsten Auftritte auch für mich hatte ich im November 2006   in der grössten Talkshow des schweizer Fernsehens: „Aeschbacher“ (SF1).

Hier der Auftritt in voller Länge:  Claudia Redlhammer bei AESCHBACHER