Portrait von Claudia Redlhammer
 

Wer bin ich?


Liebe Kids und Teens!
Am Weg zum Erwachsen werden stellt ihr euch sicher manchmal bewusst, manchmal ganz unbewusst irgendwann die Frage:
„Wer bin ich“?
Hierbei geht es um Fähigkeiten, um Anlagen von Mutter und Vater, die Rolle in der Schule, am Spiel- oder am Sportplatz.
Ihr werdet vielleicht ausgegrenzt oder gemobbt, fühlt euch als Mof`s – als Mensch ohne Freunde.
Es kann sein, dass euch euer Körper nicht gefällt, ihr euch gemeine Worte zu sehr zu Herzen nehmt oder einfach nicht wisst, wie ihr euch wehren sollt.
Vieles wird euch in der Schule gelernt, aber nicht das Wichtigste:
Das Vertrauen in euch selbst!
Die Sicherheit ich bin gut und wertvoll so wie ich bin.
Ich muss mich nicht verstellen damit andere mich mögen. Ich darf ICH sein! Und ich bin gut so wie ich bin!

Ich freue mich darauf, euch kennen zu lernen.
Zusammen werden wir den größten Schatz finden den es sich lohnt zu suchen – deine ganz eigene Kraft – Dein Selbstvertrauen!
Wir werden einen Schutz aufbauen, den ihr ganz einfach an – und auch ausknipsen könnt.